Freestyle Halle Zürich

FLASHBACK: UMA'S ZU BESUCH IN DER FSH

FSH1 Comment

Die Freestylehalle öffnete a Sonntag, 04.09.16 ihre Türen für 35 unbegleitete minderjährige Asylsuchende- kurz UMA's. Nicole und Andrea von Familianistas haben diesen Anlass in die Wege geleitet und mit viel Geduld, Herzblut und Engagement Realität werden lassen und begleitet.

Der Enthusiasmus, die spontane Freude und der wilde Mut den die UMA's in die Halle brachten, war überwältigend.  4 Coaches und ein Haufen freiwilliger FHS Locals skateten, gaben Tips, plauderten und lachten mit den Kindern und Jugendlichen aus Eritrea und Afghanistan. Im Angebot waren auch ein Lunch, ein Breakdance-Crashkurs, ein Writing-Workshop, Siebdruck und noch mehr. Es war schön, unsere Halle mal auf diese Art teilen zu können und im Kreise der Asylunterkunft Halle 9 bekannt zu machen..Wir hoffen in Zukunft den einen oder anderen UMA öfters bei uns anzutreffen und mit ihm zusammen zu skaten. Aus Respekt vor den besonderen Umständen, in welchen sich die UMA's befinden, veröffentlichen wir nur wenige Fotos.

Von ganzem Herzen, danke für den Support: NIcole und Andrea von Familianistas. Matt von Doodah, Martin und Alvaro von Vert.igo, Moro der Siebdrucker von DasMo, TSG für die Schutzausrüstung, Breakerin Daniela Quispe, Greg von Biroma, Rhea und Fabrice, und last but not least alle freiwilligen HelferInnen.. u rock!

IN A WORLD THAT WORKS TO DIVIDE US, SKATEBOARDING UNITES US!